Haller Park
  • Nur den Content Text drucken
  • Master LogIn
  • Suchen auf Kenyasafaris
  • Diese Seite als PDF

Haller Park (Mombasa)


Der Haller Park (Mombasa) ist ein Mini-Safaripark in einem verlassenen Steinbruch der Bamburi Portland Zementfabrik.

Hier sieht man ein ökologisches Wunder, bestehend aus 35 ha Wald, einer ganzen Menge wilder Tiere, 120 verschiedenen Vogelarten, Tilapia-Fischen in jeder Größe und einer Krokodilversuchsfarm.

Aus dem häßlichen, kahlen Steinbruch ist durch ein gezieltes Aufforst- ungsprogramm (entworfen von dem Schweizer Dr. Rene Haller) im Laufe von 30 Jahren ein Erholungspark entstanden, der mit dem UNO Umweltpreis ausgezeichnet worden ist.

Wo einst die Sonne unbarmherzig auf die Felsen brannte, wandelt man heute unter zwanzig Meter hohen Bäumen auf einem weichen Blätter- teppich durch Wald, Lichtungen, an Bächen entlang zu den mit Schilf und Seerosen bewachsenen Teichen.

Hier sieht man unter anderem Elenantilopen, Oryx, Wasserböcke, Stachelschweine, Meerkatzen und viele verschiedene Vogelarten.

Riesenschildkröten, die bis 300 Jahre alt werden können, und Pfauen, die Rad schlagend ihre durchdringenden Schreie ertönen lassen, bewegen sich frei im Park.

Eine Hauptattraktion sind die beiden Flusspferde Sally und Poti, die sich im und am großen Teich aufhalten.

Interessant ist auch der Schlangenpark, wo man verschiedene Reptilien besichtigen und mehrere Pythonschlangen hautnah kennenlernen kann.

Weiter nördlich passiert die Straße die Bamburi-Zementwerke. Rene Haller, ein schweizer Ökologe, wurde von der Bamburi Portland Cement Company beauftragt, den riesigen Steinbruch, den die Firma über die Jahre geschaffen hatte, zu renaturieren. Seine Bemühungen, die Stein- bruchabhänge zu verbergen, waren erfolgreich: Haller hat das Gebiet in ein bewaldetes Schutzgebiet mit Fischteichen, Naturpfaden und einer gemeinnützigen Farm verwandelt, die jetzt eine Touristenattraktion ist.

  • :
  • :

Statistik

Besucher
Gestern:
123
Heute:
13
Gesamt:
1142422
Maximal
pro Tag:
1504
Seitenaufrufe
Gestern:
2252
Heute:
43

facebook

Haller Park (Mombasa)


Der Haller Park (Mombasa) ist ein Mini-Safaripark in einem verlassenen Steinbruch der Bamburi Portland Zementfabrik.

Hier sieht man ein ökologisches Wunder, bestehend aus 35 ha Wald, einer ganzen Menge wilder Tiere, 120 verschiedenen Vogelarten, Tilapia-Fischen in jeder Größe und einer Krokodilversuchsfarm.

Aus dem häßlichen, kahlen Steinbruch ist durch ein gezieltes Aufforst- ungsprogramm (entworfen von dem Schweizer Dr. Rene Haller) im Laufe von 30 Jahren ein Erholungspark entstanden, der mit dem UNO Umweltpreis ausgezeichnet worden ist.

Wo einst die Sonne unbarmherzig auf die Felsen brannte, wandelt man heute unter zwanzig Meter hohen Bäumen auf einem weichen Blätter- teppich durch Wald, Lichtungen, an Bächen entlang zu den mit Schilf und Seerosen bewachsenen Teichen.

Hier sieht man unter anderem Elenantilopen, Oryx, Wasserböcke, Stachelschweine, Meerkatzen und viele verschiedene Vogelarten.

Riesenschildkröten, die bis 300 Jahre alt werden können, und Pfauen, die Rad schlagend ihre durchdringenden Schreie ertönen lassen, bewegen sich frei im Park.

Eine Hauptattraktion sind die beiden Flusspferde Sally und Poti, die sich im und am großen Teich aufhalten.

Interessant ist auch der Schlangenpark, wo man verschiedene Reptilien besichtigen und mehrere Pythonschlangen hautnah kennenlernen kann.

Weiter nördlich passiert die Straße die Bamburi-Zementwerke. Rene Haller, ein schweizer Ökologe, wurde von der Bamburi Portland Cement Company beauftragt, den riesigen Steinbruch, den die Firma über die Jahre geschaffen hatte, zu renaturieren. Seine Bemühungen, die Stein- bruchabhänge zu verbergen, waren erfolgreich: Haller hat das Gebiet in ein bewaldetes Schutzgebiet mit Fischteichen, Naturpfaden und einer gemeinnützigen Farm verwandelt, die jetzt eine Touristenattraktion ist.


Info Panel

Hotelbewertung

Ihre eigene Hotel- Lodge- oder Campbewertungen abgeben!
Unser Forum soll eine Plattform für den Erfahrungsaustausch und für Empfehlungen von Urlauber zu Urlauber sein. Urlaubserfahrungen sind immer sehr persönlich und können auch durch subjektive Stimmungen oder falsche Erwartungen zustande kommen. Selbstverständlich sollen Sie auch Ihre negativen Erfahrungen hier ehrlich dokumentieren. Wir bitten Sie jedoch, diese so sachlich wie möglich zu schildern, damit sich jeder Urlauber sein eigenes Urteil bilden kann.

Visum Kenya

Wir haben Ihnen das Formular zum Download vorbereitet. Sie können alle Angaben am PC ausfüllen und ausdrucken!

Ihr Visum für Zanzibar!

Wir haben Ihnen das Formular zum Download vorbereitet. Sie können alle Angaben am PC ausfüllen und ausdrucken!

Ihre Villa - Cottage - Banda präsentieren.

Anmeldung Ihres Objektes jetzt hier!
Inserieren Sie Ihre Villa, Banda, Cottages zur Vermietung auf dem größten mehrsprachigen Keniaportal.
Unsere Besucher sind alle Kenya intressierte Menschen, die bei uns schon seit Jahren Infos zu Hotels, Lodges, Camps, Nationalparks und jetzt auch Villen, Cottages und Bandas suchen.
Nur einmal eine Aktivierungsgebühr - Keine weiteren Kosten.

Mehr Infos - Zur Anmeldung


Info Panel